zur Startseite
Leistungen Ihr Vorteil Über uns Informationen Kontakt
Aktuelles
Service-Informationen
Links
FAQ


 

Informationen

Service-Informationen

zurück zur Übersicht
vorheriger Artikel
Druckansicht
nächster Artikel

Werbewirksames Texten in der Wohnungswirtschaft

Es gibt keinen Grund, Kundenbriefe so umständlich und bürokratisch wie möglich zu formulieren. Im Gegenteil.
Seit geraumer Zeit vollziehen Wohnungsfirmen eine unternehmerische Neuausrichtung: Weg von der Wohnungsverwaltung - hin zur Wohnungsvermarktung. Diese Neuausrichtung verlangt vor allem ein kundenorientiertes Denken und Handeln. Die Art der Korrespondenz ist auch ein Ausdruck dafür, wieweit das erfolgs- und kundenorientierte Denken von den Mitarbeitern bereits aufgenommen und umgesetzt wird. 

Werbewirksames Schreiben
Werbewirksam zu schreiben heißt Alltagsbreife zu "entschlacken". Schreiben Sie freundlich, kurz, treffend, einfach und zeitgemäß. Der Kunde muss überzeugt werden, dass genau dieses Wohnungsangebot das beste ist. Der Funktion von Sprache kommt also eine besondere Bedeutung zu. Sie bennötigen eine pfriffige Sprache, die Ihre jeweilige Zielgruppe anspricht. Dafür benötigen Sie sprachliches Wissen und Fingerspitzengefühl.

...Fazit
Jedes Schreiben, das Ihr Wohnungsunternehmen verlässt ist eine Visitenkarte für Ihre Firma. Bewusst oder unbewusst erhält der Kunde einen persönlichen Eindruck über die kommunikative Kompetenz. Die Art und Form der Korrenspondenz entscheidt damit auch über den weiteren Verlauf der Kundenkommunikation und letztlich über den Erfolg des Unternehmens. Denn schließlich soll der erste Eindruck ja auch der beste sein. 
Ausschnitt aus einem Artikel der Zeitschrift "Immobilienwirtschaft" Nov. 2006 von Dr. Steffen Walter
Beispiele zum Thema als Download abrufbar unter (linke Spalte/Werbewirksames Texten):

www.immobilienwirtschaft.de

 

Startseite Impressum